Sind alle für die Sicherheit, für eine sichere Welt!
Tel:+86-0790-6000119 | E-Mail: info@aerosolfire.com
EnglishAfrikaansالعربيةবাংলাDanskSuomiFrançaisDeutschעבריתMagyarBahasa IndonesiaItaliano한국어Bahasa MelayuPortuguêsEspañolTürkçeاردوTiếng Việt
 Bearbeiten Übersetzung

Blog

» Blog

304 Automatischer Feuerlöscher aus Edelstahl für Verteilerschrank

Februar 25, 2023

Genau so Startx, Unser Unternehmen produziert 304 Edelstahlzylinder von Aerosol-Feuerlöschern, Dadurch ist unser Aerosol viel besser als andere übliche Kohlenstoffstahl- oder Aluminiummaterialien für Aerosolgeräte.

Auch wenn unsere Produktionskosten hoch sind, Wir sind auch bereit zu wählen 304 Edelstahlzylinder wie unser Aerosolgenerator-Ladegerät, Warum? Weil für uns die Produktqualität an erster Stelle steht, um unser Unternehmen und unsere Marke besser und schneller zu machen.

Welche Funktionen von 304 Edelstahlzylinder haben? Es gibt mehrere Vorteile:

  • Seine Abdichtung ist besser, Dadurch wird das Produkt wasser- und staubdicht, Wir verfügen über einen Prüfbericht, der beweist, dass die Schutzart unseres Produkts IP67 beträgt.
  • Das Produkt ist nicht leicht zu korrodieren, Wir wissen, dass gewöhnliche Eisenprodukte leicht korrodieren, wenn sie in einer feuchten Umgebung gelagert werden, Jedoch, 304 Edelstahlprodukte sind nicht leicht zu korrodieren, weil Edelstahl eine starke Korrosionsbeständigkeit aufweist.
  • 304 Edelstahl als Zylinderkörper, schön und stimmungsvoll.
  • Es kann wirksam vor der Verschlechterung von Aerosolmitteln durch Feuchtigkeit schützen, Dadurch wird die Lebensdauer des Produkts verlängert.

Aufgrund der 304 Edelstahl oben genannte Eigenschaften, der Feuerlöscher, aus dem er besteht 304 Edelstahl kann sowohl in geschlossenen Innen- als auch im Außenbereich installiert werden, sowie Brandschutz für Windkraftanlagen, Auto Fahrzeuge, Computerräume, Datenverarbeitungsräume, Schaltanlagenräume, usw.

Besonders, Die 304 Aerosol-Feuerlöscher aus Edelstahl werden häufig in elektrischen Verteilerschränken verwendet, weil diese Schränke an vielen Orten installiert sind:

  • Bildungseinrichtung.
  • Krankenhaus.
  • Fabrik und Fertigungswerkstatt.
  • Kraftwerk.
  • Kommunikationsbasisstation.
  • Gewerbe- und Wohngebäude etc.

Der Verteilerkasten wird hauptsächlich zur Steuerung und Verteilung elektrischer Geräte verwendet, und zum Schutz vor Überlastung, Kurzschlüsse, und Undichtigkeit der Leitung, Es spielt eine sehr wichtige Rolle in der täglichen Produktion und im Leben der Menschen.

Die Macht Verteilerschrank (Kasten) ist in einen Stromverteilerschrank unterteilt (Kasten), Beleuchtungsverteilerschrank (Kasten), und Dosierschrank (Kasten), Dies ist die Endausrüstung des Stromverteilungssystems.

Der Stromverteilerschrank ist die allgemeine Bezeichnung für das Motorsteuerzentrum. Der Verteilerschrank wird in Situationen verwendet, in denen die Last relativ verstreut ist und der Stromkreis kleiner ist.

Das Motor Control Center wird gelegentlich mit konzentrierter Last und vielen Stromkreisen verwendet. Sie verteilen die elektrische Energie eines Stromkreises der oberen Stromverteilungsanlage an den nahegelegenen Verbraucher. Diese Ausrüstungsstufe soll Schutz bieten, Überwachung, und Steuerung der Last.

Der Verteilerschrank kann in drei Ebenen unterteilt werden: Vertriebsausrüstung der ersten Ebene, Verteilungsausrüstung der zweiten Ebene, und Verteilungsausrüstung auf Terminalebene.

  • Die Verteilungsausrüstung der ersten Ebene wird einheitlich als Stromverteilungszentrum bezeichnet. Sie werden in Umspannwerken von Unternehmen installiert und verteilen elektrische Energie an die untergeordneten Verteilungsanlagen an verschiedenen Orten. Diese Ausstattung kommt dem Abwärtstransformator nahe, Daher sind die Anforderungen an die elektrischen Parameter hoch, und die Kapazität des Ausgangskreises ist ebenfalls groß.
  • Die Verteilungsausrüstung der zweiten Ebene ist die allgemeine Bezeichnung für den Stromverteilerschrank und das Motorsteuerzentrum. Diese Art von Stromverteilungsgeräten ist in unserem Leben weit verbreitet, nicht nur zur Übertragung, sondern auch zum Schutz.
  • Verteilergeräte auf Terminalebene werden im Allgemeinen als Lichtstromverteilerkasten bezeichnet. Sie liegen weit entfernt vom Stromversorgungszentrum und sind verteilte Stromverteilungsgeräte mit geringer Kapazität. Sie sind hauptsächlich für die Beleuchtung verantwortlich, auch bekannt als Beleuchtungsstromverteilerkästen.

Es gibt viele Arten von Stromverteilerschränken: Betreten von Leitungsschränken, Messschränke, PT-Schränke, Abgangsschränke, Kontaktschränke, Isolierschränke,s und Kondensatorschränke, usw.

Bei der Installation des Verteilers, zur Brandverhütung und zur Personensicherheit, Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:

  • Der Verteiler (Kasten) müssen aus nicht brennbaren Materialien bestehen.
  • Offene Verteilertafeln können in Produktionsstätten und Büros mit geringem Stromschlagrisiko installiert werden; In Verarbeitungswerkstätten müssen geschlossene Schränke installiert werden, Gießen, Schmieden, Wärmebehandlung, Heizräume, Holzbearbeitungsräume, und an anderen Orten mit einem hohen Risiko eines Stromschlags oder einer schlechten Arbeitsumgebung.
  • An gefährlichen Arbeitsplätzen mit leitfähigem Staub oder brennbaren und explosiven Gasen müssen geschlossene oder explosionsgeschützte elektrische Anlagen installiert werden.
  • Alle elektrischen Komponenten, Instrumente, Schalter, und Stromkreise des Verteilers (Kasten) sollen ordentlich geordnet werden, fest installiert, und einfach zu bedienen.
  • Die Unterseite der Bodenplatte (Kasten) muss 5 bis 10 mm höher als der Boden sein; Die Mittelhöhe des Bediengriffs beträgt im Allgemeinen 1,2 bis 1,5 m; Außerdem, Es gibt kein Hindernis im Umkreis von 0,8 bis 1,2 m vor der Tafel (Kasten).

Zusätzlich, alle elektrischen Komponenten und Schaltkreise im Verteiler (Kasten) Es muss ein guter Kontakt und eine zuverlässige Verbindung bestehen; Ohne ernsthafte Erhitzung und Verbrennung.

Besser ist, dass jeder Verteilerschrank vor Verlassen des Werks mit einer Feuerlöscheinrichtung und einem unabhängigen Rauch- und Temperaturmelder ausgestattet werden kann; Wenn nicht, Warten Sie, bis der Verteilerschrank installiert ist, und installieren Sie dann die entsprechende Feuerlöschanlage.

Für die Auswahl von Feuerlöschanlagen für Verteilerschränke eignen sich mehrere Produkte: Rohr zur direkten Branderkennung, indirektes Branderkennungsrohr, und Aerosolunterdrückungssystem. Die direkten und indirekten Branderkennungsrohre verwenden normalerweise ein Löschmittel wie HFC-227EA oder Novec1230, Das ist mit hohem Druck, Wir empfehlen es aus Sicherheitsgründen nicht; stattdessen, Das Aerosolsystem ist kein sauberes Mittel, funktioniert aber auch ganz ohne Druck, Es ist das bevorzugte Feuerlöschsystem erster Wahl, das im Verteilerschrank installiert wird.

Aufgrund des begrenzten Volumens des Verteilerschranks, und oft an feuchten Orten im Freien installiert, Unser Vorschlag ist: um ein zu installieren 304 Feuerlöschgerät auf Aerosolbasis mit Edelstahlzylinder, sein Markenname ist “MINISOL”.

Dieses Produkt ist nicht nur einfach im Verteilerschrank zu installieren, sondern auch einfach zu verwenden und System-Debugging durchzuführen, Installieren Sie es gemäß den mit dem Produkt gelieferten Anweisungen; Die Dosierung des Produkts richtet sich nach dem spezifischen Modell jedes Verteilerschranks, Es hat ein feste Berechnungsformel M = Da * Fa * V., Hiermit kann für den Schaltschrank der Fa-Wert angenommen werden 1.0.

Im Bereich Brandschutz auf der ganzen Welt, Bei den meisten im Verteilerschrank verbauten Brandschutzprodukten handelt es sich um Aerosol-Feuerlöscher und Brandmelderohrsysteme, Welche man wählt, hängt von den Vorlieben des Verbrauchers ab.

Solide automatische Feuerlöscher mit kleiner Kapazität

 

 

KATEGORIE UND TAGS:
Blog

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Kategorien