Sind alle für die Sicherheit, für eine sichere Welt!
Tel:+86-0790-6000119 | E-Mail: info@aerosolfire.com
EnglishAfrikaansالعربيةবাংলাDanskSuomiFrançaisDeutschעבריתMagyarBahasa IndonesiaItaliano한국어Bahasa MelayuPortuguêsEspañolTürkçeاردوTiếng Việt
 Bearbeiten Übersetzung

Automatische Mini-Aerosol-Feuerlöscher

» PRODUKT » Automatische Mini-Aerosol-Feuerlöscher

  • 500 Gramm Standard-Bus-Aerosol-Präventionssystem

    Das Aerosolsystem besteht aus superfeinen Partikeln aus Strontiumnitrat und Kaliumsalzen, Diese Chemikalien sind umweltfreundlich für elektrische Geräte und Motoren von Busfahrzeugen, Daher ist ein 500-Gramm-Aerosolbildner-Generator ideal für die Brandverhütung in Bussen.

    Anfrage
    • Spezifikationen
    • Merkmale und Vorteile
    • Anwendungen und Vorsichtsmaßnahmen

    500 Gramm Aerosol ist ein Standard-Busbrandschutzsystem, weil 500 Gramm können abdecken 5 Kubikmeter Raum, Dies reicht aus, um den Motorraum des Busses oder den Lithiumbatteriesatz im Bus vollständig zu überfluten.

    Die perfekte Kombination aus Elektrostart und Thermodrahtstart macht es möglich 100% möglich zu starten.

    Für den Bus-Brandschutz, Es sind sowohl eine automatische als auch eine manuelle Feuerlöschung erforderlich, und Aerosol-Feuerlöschsysteme können das Ziel erreichen.

    Konzentrieren wir uns also auf die Auflistung der Parameter von 500 Gramm Standard-Bus-Aerosol-Brandschutzsystem unten:

    • Name: 500-Gramm Aerosol-Feuerlöscher.
    • Modell: AW-QH-500E/TH.
    • Menge des Löschmittels: 500 Gramm.
    • Größe des Entladeraums: 5 m3.
    • Entladungslänge: 3 zu 5 Meter.
    • Zeitpunkt des Löschens: weniger als 30 Sekunden.
    • Aktivierungsmodus: elektrischer und thermischer Leitungsstart, mit NO/NC-Feedback. “NEIN” bedeutet normales offenes Signal und “NC” bedeutet normales geschlossenes Signal.
    • Gerätehöhe: 127 Millimeter einstellbar.
    • Gerätedurchmesser: 185 Millimeter einstellbar.
    • Halterungslänge: 15 zu 18 cm.
    • Kanistermaterial: 304 rostfreier Stahl.
    • Thermokopfmaterial: Aluminiumlegierung.
    • Länge des Thermokabels und des Elektrokabels: 0 zu 3 Meter wie gewünscht.
    • Elektrisches Steckmaterial: 304 Edelstahl mit Bronzepolitur.
    • Montagehalterung und Schraubenmaterial: 304 rostfreier Stahl.
    • Mindestarbeitstemperatur: -40℃.
    • Maximale Arbeitstemperatur: +108℃.
    • Treibgas: nicht enthalten, weil es sich um ein druckloses Brandbekämpfungsprodukt handelt.
    • Maßgeschneiderte Einheit: 35*35*31 cm.
    • Einheit pro Karton: 4 Stücke.

    Es ist zu beachten, dass für ein relativ vollständiges Bus-Brandschutzsystem möglicherweise auch weiteres Zubehör erforderlich ist, wie zum Beispiel ein Startknopf, Kabel, Brandmelder, Anschlusskastenbatterie, usw.

    Anmerkung: 250 Gramm Aerosol wird auch häufig in Automobilen verwendet, aber generell beim Brandschutz von Automotoren.

    Es gibt verschiedene Arten vorhandener Feuerlöscher und Brandschutzsysteme, Aber Aerosole sind sehr einzigartig und können in vielen Situationen angewendet werden, um die Mängel und Bedauern anderer Brandschutzsysteme auszugleichen.

    Nachfolgend listen wir seine verschiedenen Eigenschaften auf:

    • Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr flexibel und vielfältig: Es kann sowohl für die lokale Anwendung als auch für die Brandlöschung bei Überschwemmungen eingesetzt werden; und kann Brände sowohl in großen als auch in kleinen Räumen löschen.
    • Verschiedene Startmethoden: welches durch Eingabe gestartet werden kann 24 Volt Stromversorgung, heiße Verbrennung, und Thermoglaskugeln; Die Startmedien sind: elektrischer Stecker, Thermoschnurleitung, und Glaskolben.
    • Mehrfacherkennungsmethoden: Sie können mit herkömmlichen Brandmeldesystemen verknüpft werden; kann mit unabhängigen Rauch- und Temperaturmeldern aktiviert werden; und kann in Verbindung mit speziell dafür vorgesehenen Komponenten zusammenarbeiten "Wärmemelder", Dabei handelt es sich um einen Brandbekämpfungsauslöser und ein Wärmesensorelement.
    • Null Auswirkungen auf die Umwelt, Sauber, umweltfreundlich, ungiftig, und rückstandsfrei, auf diese Weise, Es ist umweltfreundlich gegenüber elektrischen Geräten und hochpräzisen Instrumenten.
    • nicht wie Kohlendioxid-Feuerlöschanlagen, es verursacht keinen thermischen Schock im Raum.
    • Im Gegensatz zu Gas-Brandbekämpfungssystemen, es erfordert nicht die Installation eines Überdruckventil.
    • Der aerosolbildende Wirkstoff wird direkt im Zylinder gespeichert und direkt aus der Düse des Aerosolgenerators abgegeben, es sind also keine Aerosoltransportrohre erforderlich.
    • Der Aerosolbildner wird direkt im Zylinder gespeichert und direkt aus der Düse des Aerosolgenerators abgegeben, daher sind keine Aerosoltransportrohre erforderlich.
    • Im Vergleich zu Wasser- und Schaumfeuerlöschanlagen usw, Das Aerosol hat ein geringeres Gewicht und Volumen, die einfach zu installieren und zu handhaben ist. und es gibt keine Gasflaschengruppe, was Platzverschwendung vermeidet.
    • Wenn sich die Menge der geschützten Objekte ändert, Aerosole lassen sich leicht integrieren, da dieses Ziel durch einfache Erhöhung oder Verringerung der Anzahl der Aerosolgeneratoren erreicht werden kann.
    • Es belastet die Umwelt nicht und ist wenig giftig für Mensch und Tier.

    Als nationales und internationales Brandbekämpfungsprodukt, Die 500 Gramm-Aerosol wird in verschiedenen Bereichen weit verbreitet eingesetzt, die Anwendungsbereiche siehe unten:

    • Maschinenraum für Busse und andere Fahrzeuge.
    • Elektrische Kabine.
    • Kraftstoffablagerungen.
    • Batteriebank.
    • Maschinenraum.
    • Historische Räumlichkeiten.
    • Batteriebank
    • CT-Scan-Raum.
    • Papierarchive.
    • Allgemeiner Operationssaal.
    • Generatorbereich.
    • Generatorraum und Diesellager.
    • Kühllager und Lebensmittellagerung.
    • Warenlagerbereich.
    • Zentrale Küche.
    • Parkplatz.
    • Niederspannungsraum.
    • Haupt-ELV-Raum.
    • CBU-Raum.
    • Generatordach.
    • Hauptdatenraum.
    • CCTV-Geräteraum.
    • Zentraler Batterieraum.
    • AG/OG Elektroverteilerraum.

    Folgende Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden:

    • Normalerweise, Das entwickelte Mittel ist ungiftig, Dies liegt jedoch an der hohen Konzentration an Partikeln, die beim Sprühen in der Luft schweben, Wir empfehlen, dass sich Personen während des Auswurfvorgangs von Aerosol-Feuerlöschern vom Einsatzort fernhalten.
    • Beim Austreten von Feuerlöschmitteln entstehen geringe Rückstände, Diese Restpartikel lassen sich jedoch schnell mit einem Fön entfernen, Gewährleistung einer schnellen Wiederherstellung der Umweltverfügbarkeit.
    KATEGORIE UND TAGS:
    Automatische Mini-Aerosol-Feuerlöscher

    Anfrageformular ( wir werden wieder so schnell wie möglich erhalten )

    Name:
    *
    Email:
    *
    Botschaft:

    Nachprüfung:
    2 + 6 = ?

    Vielleicht gefällt Ihnen auch