Sind alle für die Sicherheit, für eine sichere Welt!
Tel:+86-0790-6000119 | E-Mail: info@aerosolfire.com
EnglishAfrikaansالعربيةবাংলাDanskSuomiFrançaisDeutschעבריתMagyarBahasa IndonesiaItaliano한국어Bahasa MelayuPortuguêsEspañolTürkçeاردوTiếng Việt
 Bearbeiten Übersetzung

Blog

» Blog

Neue Lösung zur automatischen Aerosolunterdrückung von Windkraftanlagen

April 20, 2020

Ein Aerosolunterdrückungssystem ist eine gute Lösung für Windkraftanlagen in der neue Energie Industrie, Viele Länder haben diese Brandbekämpfungstechnologie in der Windkraftindustrie eingesetzt, und die Aerosoltechnologie ist mittlerweile sehr ausgereift.

GESCHICHTE UND ZUSAMMENFASSUNG

Moderne Windkraftanlagen entstanden spät in Dänemark 19th Jahrhundert, Die Dänen erfanden zuerst die erste Windkraftanlage, und die Vereinigten Staaten entwickelten und produzierten eine 1250-kW-Windkraftanlage 1941.

Derzeit sind die berühmten Windkraftproduzenten Vestas in Dänemark, Gamesa in Spanien, GE Wind in den USA, Suzlon in Indien, und Gnercon in Deutschland. In der Windindustrie, Windkraftanlagen werden immer größer, und die Anlagenleistung von Windkraftanlagen nimmt kontinuierlich zu, Nach und nach wird sie zur ausgereiftesten und umfangreichsten Technologie unter den erneuerbaren Energien weltweit.

Schätzungen zufolge, weltweit verfügbare Windenergieressourcen sind 20 Milliarden Kilowatt, Über 10 mal mehr als die verfügbaren Wasserressourcen.

Mit der Erschöpfung der traditionellen nicht erneuerbaren Energie und der Entwicklung der internationalen neuen Energiebranche, Die Nutzung neuer Energien liegt im Trend, Windkraft ist zur vollständigsten Technologie geworden.

In den vergangenen Jahren, Immer mehr Brände ereignen sich in Windkraftanlagen, und der sichere Betrieb von Windkraftanlagen wird von der Regierung und der Regulierungsbehörde für Windkraft zunehmend geschätzt.

Brände werden nicht nur verheerende Schäden an den Windkraftanlagen verursachen, sondern können auch zu Umweltschäden und zum Tod von Menschen führen und dann ein größeres soziales Risiko mit sich bringen, Der Schutz der Windkraftanlagen und die Reduzierung von Schäden sind daher eine der notwendigen Maßnahmen zur Unterstützung und zum Schutz der Entwicklung der Windkraftindustrie.

URSACHE DES WINDTURBINENFEUERS

Die Hauptursachen für den Brand einer Windkraftanlage sind nachstehend aufgeführt:

  • Ein Blitzschlag verursacht einen Brand.
  • Radölleckage und Transformatorleckage.
  • Elektrischer Kurzschluss.
  • Überhitzung des Bremssystems und Alterung oder Ausfall elektrischer Komponenten.

BRANDRISIKEN BEI WINDTURBINEN

Brandrisiken am Standort der Windkraftanlage und Analyse

Risikoteile: Schmier- und Kühlsystem, Zahnradgetriebe, Bremssysteme, Übertragungskabel, Kabinenboden, Schaltschrank, Gitterschrank, Konverterschrank.

Die Brandursachen an diesem Standort sind möglicherweise Hochtemperaturbetrieb, Schlechte lüftung, Schlechte Qualität der elektrischen Komponenten, Überhitzung oder Alterung der Komponenten, Radölleckage, Bremseinstellung, oder schlechtes Wetter.

Brandgefahr an der Stelle des Messers und der Radnabe

Risikoteile: Klinge, Nabenschmiersystem, Pitchmotor und sein Steuersystem, Batterieschrank, und Kondensatorschrank.

Die Brandursachen an diesem Ort sind möglicherweise folgende: Die Klinge wurde von einem Blitz getroffen, Pitch Motorüberlastbetrieb, schlechte Qualität der Komponenten des Pitch Control Systems, Alterung elektrischer Komponenten, Kondensatorkurzschluss, und so weiter.

Brandgefahr am Standort der Turmbasis und des Turmzylinders der Windkraftanlage

Risikoteile: Übertragungssteuerkabel, Frequenzumwandlungsschrank, Tower Base Schaltschrank.

Die Brandursachen an diesem Standort sind möglicherweise der geringe Platzbedarf im Schaltschrank, Schlechte lüftung, Überhitzung und Alterung des Schaltschranks, schlechte Kabelleistung, usw.

GROSSES PROBLEM MUSS IN WINDKRAFT GELÖST WERDEN

  • Wie man frühes Feuer entdeckt, weil Windkraftanlagen normalerweise in abgelegenen Regionen liegen, Daher müssen die Feuerlöschsysteme über überlegene, empfindliche Erkennungs- und Vorhersagefunktionen verfügen.
  • Wie man das Feuer rechtzeitig und effektiv kontrolliert, Die meisten Feuerflammen in der Windkraft breiten sich schnell aus, und müssen Feuer unter unbewachten Bedingungen automatisch löschen und unterdrücken.
  • So verhindern Sie Brände grundlegend, Es ist erforderlich, dass das Feuer in kürzester Zeit und in kürzester Entfernung gelöscht wird, das Feuer in seinem frühen Stadium zu unterdrücken.
  • So maximieren Sie das Feuerlöschsystem, um es an die Umgebung anzupassen, Das Betriebsumfeld der Windenergie ist komplex, Das Feuerlöschsystem muss eine gute Stoßfestigkeit aufweisen, antimagnetisch, und feuchtigkeitsbeständige Funktionen.
  • Wie man das Feuer am wirtschaftlichsten löscht, wenn wir Feuerlöschsysteme wählen, Wir müssen die beste Feuerlöschwirkung zu den niedrigsten Kosten erzielen.

GRUNDLEGENDE ANFORDERUNGEN FÜR DIE BRANDSICHERHEIT DER WINDKRAFT

  • Die Feuerlöschsysteme sollten so klein wie möglich sein, und besser platzsparend, sollte einfach zu installieren und zu warten sein, und sollte ohne externe Stromversorgung auskommen können.
  • Sollte in der Lage sein, Feuer zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu entdecken, rechtzeitig Feueralarme aussenden, und Feuer rechtzeitig unterdrücken.
  • In einer statischen Umgebung, Es sollte stoßfest sein, winddicht, feuchtigkeitsbeständig, staubdicht, antimagnetisch, Anti-Rauch, usw.
  • In Abwesenheit von Wachen, sollte in der Lage sein, kontinuierliche Überwachung und Schutz innerhalb zu bieten 24 Stunden pro Tag.
  • Es wird empfohlen, dass die Kosten wirtschaftlich sind.
  • Sollte in der Lage sein, eine Wiederzündung wirksam zu verhindern.

UNSERE VORSCHLÄGE

  • Für Kabinen- und Turmzylinder von Windkraftanlagen, Wir schlagen vor, zwei separate Schutzbereiche einzurichten, Einsatz größerer Aerosol-Löschgeräte zur Vollflutung mit automatischer Funktion, Handbuch, und mechanisch, und auch die Arbeit mit Brandmeldeanlagen und deren Zubehör.
  • Für Schaltschränke und deren Schalttafeln, Wir empfehlen die Verwendung kleinerer, darin eingebauter Aerosol-Brandbekämpfungsgeräte als lokale Anwendung, Es ist eine Direct-to-Source-Lösung, mit automatischer Branderkennung und Brandbekämpfungsfunktion.

UNSERE LÖSUNGEN FÜR WINDKRAFTTURBINE

Teil eins: Lösung für Windkraftanlagenkabine

Die Kabine einer Windkraftanlage muss durch eine vollständige Überschwemmungslösung geschützt werden, An der oberen Decke der Kabine haben wir das installiert THERMISCHE AKTIVIERUNGSVORRICHTUNG mit einer Nenntemperatur von 93℃, zusammen mit einem Wärmemelder und einem Rauchmelder, Sie sind Branderkennungselemente in der Kabine, und an geeigneten Stellen auch eine Feuerlösch-Totalsteuerung installieren, Besser in der Kabine oder im Boden des Turms; Installieren Sie an geeigneten Stellen in der Kabine eine Aerosol-Feuerlöschvorrichtung mit größerer Kapazität.

Bei einem thermischen Aktivierungsgerät, Wärmemelder, oder der Rauchmelder erkennt einen Brand, Es sendet ein zusammengesetztes Signal an das Feuerlösch-Gesamtsteuergerät, Das Gesamtsteuergerät sendet ein Schließersignal aus, und dann kann der Kontrollraum Feueralarminformationen im Computer anzeigen, Zu diesem Zeitpunkt kann es sich um einen manuellen Eingriff handeln, wenn der Feueralarm seine höchste Stufe erreicht, Das Feuerlöschsteuergerät kann das Aerosol-Feuerlöschgerät automatisch starten. Wenn Menschen Feuer entdecken, geschieht dies direkt durch das bloße Sehen, er / sie kann die Windkraftanlage manuell stoppen, wenn die Raumtemperatur in der Kabine 93 ° C erreicht, die thermische Aktivierungseinrichtung beginnt zu arbeiten, und das Aerosol-Löschgerät beginnt zu arbeiten und den Brand schnell zu löschen, Nach dem Entladen des Aerosols kann die Windkraftanlage normal funktionieren.

Zweiter Teil: Lösung für den Schaltschrank der Windturbinenkabine und des Turmsockels

In jedem Schaltschrank, Wir installieren ein thermisches Aktivierungsgerät und ein Aerosolgerät mit elektrischer Aktivierung und thermischer Kabelaktivierung; wenn die Temperatur im Schrank auf eine Nenntemperatur von 93℃ ansteigt, Das Aerosolgerät wird durch das thermische Aktivierungsgerät gestartet; und wenn im Schrank eine Feuerflamme ist und das Thermokabel entzündet, Das Thermokabel startet auch das Aerosolgerät automatisch und unterdrückt Feuer schnell.

Wenn das Aerosol freigesetzt wird, bedeckt es den gesamten Schrankraum, so wird das Feuer schnell unterdrückt, Nach dem Löschen des Aerosols funktioniert die Windkraftanlage wie gewohnt.

WARUM AEROSOL IN DER WINDTURBINE ANGEWENDET WERDEN KANN

Nachdem wir unsere Lösung beschrieben haben, werden Sie sich fragen, warum Aerosol in Windkraftanlagen eingesetzt werden kann, es wird durch seine Eigenschaften und Merkmale entschieden.

Aerosol-Löschgeräte haben Eigenschaften und Merkmale:

  • Schnelle Antwort.
  • Zuverlässiger Start.
  • Hohe Feuerlöscheffizienz, mehr als 4 Mal als die von Halon 1301, und mehr als 8 Mal als bei anderen Halon-Alternativprodukten.
  • Geringe Wartungskosten.
  • Keine Rohrleitungen und keine Druckflasche zum Betrieb, und platzsparend.
  • Ungiftig, nicht korrodierend, nicht leitend, hinterlässt nach dem Entladen keine Rückstände, schädigt Präzisionsinstrumente und elektrische Geräte nicht, hat keine negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper, Das Potenzial zum Abbau der Ozonschicht ist Null, Das globale Erwärmungspotenzial ist Null, und ALT ist niedrig.
  • Automatische Arbeit und keine Notwendigkeit einer externen Stromversorgung.
  • Das System kann bei schlechtem Wetter angewendet werden, es ist feuchtigkeitsbeständig, staubdicht, Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, und antistatisch.

Eine große Windkraftanlage kostet Millionen von Dollar, Diese wertvolle Ausrüstung wird nach der Löschung eines Feuers aufbewahrt, mit der Entwicklung der Brandschutztechnik, Vorrichtung zur Aerosolunterdrückung, und das entsprechende Zubehör tragen dazu bei, einen Brand in der Windkraftanlage zu verhindern.

kontaktieren Sie uns per info@aerosolfire.com

Weitere Informationen zu unserem Aerosol-Brandbekämpfungssysteme Kontaktieren Sie uns gerne direkt, Einer unserer Vertriebsexperten oder technischen Spezialisten wird Ihre Anfrage beantworten.

KATEGORIE UND TAGS:
Blog

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Kategorien